Das Grundstück bekommt einen neuen Zaun

Vor drei Wochen trafen sich die älteren Pfadfinder und entfernten den alten Holzzaun um diesen durch eine neue Gabionenwand zu ersetzen.

Bei dieser Aktion wurde auch der Zaun auf seine eigentliche Grenze verschoben, um somit etwas mehr Platz zu gewinnen. Endlich kann der Platz zwischen Zaun und Bach sinnvoll genutzt werden.

Im zweiten Arbeitsgang werden wir das Tor erneuern und die Gabionen noch um eine zweite reihe erhöhen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.